Slowenien: Sundowner mit Blick auf Triest

von Jochen Elias (Kommentare: 1)

Der Strand von Izola mit Blick auf Triest.

Wer an der slowenischen Küste gepflegt Cocktails trinken will, muss jetzt nicht mehr bis nach Portorz fahren. Am Strand von Izola hat eine neue Lounge-Bar eröffnet.

Der Leuchtturm von Izola entspricht so gar nicht den romantischen Vorstellungen, die ich mit einem Leuchtturm verbinde. Er erinnert an eine Straßenlaterne und ist nur ca. fünf Meter hoch. Vom Land aus kann man ihn deshalb leicht übersehen. Für die Schiffahrt in der Bucht von Koper ist er aber eine wichtige Wegmarke. In der Nacht weist er den Weg in den Hafen und die Marina von Izola. Und da er direkt am Stadtstrand liegt, ist er für die Einwohner ein beliebter Treffpunkt.

Sehr erfreulich, dass in diesem Jahr direkt neben dem Leuchtturm eine gediegende Lounge-Bar eröffnet hat. Passenderweise trägt sie den Namen "Svetilnik" – Leuchtturm. Das alte Restaurant wurde komplett umgebaut und überrascht jetzt innen und aussen mit modernem Ambiente.

Sehr empfehlenswert ist ein Sundowner im Svetilnik. Während ich an meinem Cocktail nippe habe ich einen tollen Blick auf das Meer. Wenn die Sonne untergeht sieht man sogar die Lichter von Triest auf der anderen Seite der Bucht.

Ich muss gestehen, dass es uns auch untertags immer öfter in die Bar gezogen hat. Meine Frau und ich genossen den Espresso während unsere Kinder ihre Milchshakes schlürften. Izola hat einen neuen Highlight!

Der travelvoice-Reisetipp

Svetilnik – Lounge-Bar
Kopališka ulica 14
6310 Izola
Slowenien

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Angelika Mandler_Saul |

Vorzüglich - bin demnächst auf individueller Recherche in SLO unterwegs und hab mir gleich alle Tipps in Evernote gespeichert. Danke sehr! lg aus dem Weinviertel - Angelika - www.wiederunterwegs.com